Startseite BlogToolsClickUp – anspruchsvolle Projektmanagement-Lösung im Test

ClickUp – anspruchsvolle Projektmanagement-Lösung im Test

12. Februar 2019 — Tools

ClickUp ist eine aufstrebende, anspruchsvolle Projektmanagement-Lösung mit umfangreichen Funktionen. Aktive Entwicklung, Apps für praktisch jedes Betriebssystem sind vielversprechend. Auch wenn die Projektmanagement ClickUp (noch) nicht auf deutsch verfügbar ist, lohnt ein Blick auf ClickUp, da Funktionen und Usability (zumindest in Version 1) recht ausgereift sind.

ClickUp

ClickUp Logo
Webseite: https://clickup.com/
Testversion: ja, kostenloser Plan („Forever Free“) mit einigen Einschränkungen
Preis: ca. 55 Euro pro Person im Jahr
Apps: ja (keine native Mac App)
Deutsch: nein

ClickUp wirbt mit zahlreichen Auszeichnungen und Referenzen.
In der Tat macht die Projektmanagement-Lösung im Test einen sehr ausgereiften, leistungsfähigen Eindruck.
Das ist allerdings Vor- und Nachteil zugleich.

Auf der einen Seite kann man sicherlich jedes Projektmanagement damit abdecken und sinnvoll abwickeln, auf der anderen Seite wird es auch schnell unübersichtlich. Gerade die aktuell noch in der beta-Phase befindliche Version 2 verlangt schon etwas Einarbeitungszeit und Geduld.
In unseren intensiven Tests funktionierten Speicherung, Synchronisation, Ladezeiten, Verfügbarkeit usw. sehr gut.

Auch folgendes Video zeigt Workflow und Vorteile gut auf:

Test-Details

Ich fand das helle Farbschema sehr bunt und leicht unübersichtlich, das optional einstellbare dunkle Farbschema passte daegegen sehr harmonisch. Man kann eigene Status-Zustände inkl. Farben anlegen, so dass man die Farbigkeit auch steuern kann. Ebenso gilt dies bei Tags (Schlagwörter), die man so gut strukturieren kann.

ClickUp - anspruchsvolle Projektmanagement-Lösung im Test

ClickUp – anspruchsvolle Projektmanagement-Lösung im Test

Zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig ist vielleicht, dass man alle Listen in Ordner gruppieren muss. In der kommenden Version 2 wir das optional.
Das brachte nach gedanklicher Akzeptanz aber eine sehr gute Gliederung und Übersichtlichkeit, so dass wir diese Funktion gut finden.

Nachteilig wirken sich die umfangreichen Funktionen aus, deren Icons usw. man nicht einfach ausblenden kann. Damit gibt es zahlreiche Spalten und Boxen mit Symbolen, die man nie benötigt. Andere häufig aufgerufenen Funktionen sind dagegen nicht so einfach zu finden. In der kommenden Version 2 wird es beispielsweise sehr umständlich, sich alle Aufgaben eines bestimmten Mitarbeiters schnell anzeigen zu lassen.

  • eigene frei definierbare Status-Phasen inkl. Farbe
  • Eigene Vorlagen
  • Aufgabenabhängigkeiten
  • Wiedervorlage
  • Agile und Listenansichten
  • Ziele
  • sehr gute Suchfunktion
  • Subtasks und Checklisten
  • gute Kopier- und Verschiebefunktionen
  • relativ teuer bei mehreren Nutzern (Umfang egal, auch Gastzugriffe zählen u.U. dazu)
  • eigene Felder und Filter

Nicht so gut gefallen hat uns die integrierte Zeiterfassung. Hier muss man sich mit wenigen schnittstellentauglichen Alternativen oder einer eigenen Lösung helfen, sofern das wichtig ist.

Mein Fazit zu ClickUp

  • Enormer Funktionsumfang, flexible Darstellungsmöglichkeiten je nach Nutzer als Listen, Kanban-Boards, Gantt-Charts usw.
  • Umfangreiche kostenfreie Version, mit der man bis zu einem gewissen Grad (max. 100 MB Uploads und max. 100 Listen) eingeschränkt aber gut arbeiten und testen kann.
  • Unübersichtlich, erst recht in Version 2 mit zudem vielen buten Highlights und Animationen. Wer viele Listen und Aufgaben hat, wird damit optisch vermutlich hadern.
  • Die Kommentarfunktion ist gut, erlaubt aber (noch) kein direktes Antworten.
  • Die Mac Desktop App ist eher eine Web-App mit Symbol, die leider keine nativen Benachrichtigungen kann. Dazu muss man immer ins Projektmanagement-Programm und rechts oben auf die kleine Glocke klicken. Umfangreiche Benachrichtigungseinstellungen heben diesen Nachteil aber weitgehend auf.
  • Solide Projektmanagement-Lösung mit enormen Funktionsumfang, die technisch funktioniert. Auch der Hilfebereich verdient seinen Namen genauso wie der Support.

NETPROFIT Blog

Im Blog schreibt         über CMS, SEO & Webdesign. Kontakt →

Kategorien

Kommentar schreiben zu ClickUp – anspruchsvolle Projektmanagement-Lösung im Test

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar. Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung zur Verarbeitung des Kommentars gespeichert.

Kommentar

KommentatorIn

(erforderlich)

(erforderlich, wird nicht angezeigt)

(optional)

Nibelungenplatz 2
D-94032 Passau

Tel.: +49 (0)851/ 966 31-31
Fax: +49 (0)851/ 966 31-41
E-Mail:

©  2001 − 2019  NETPROFIT  | Kontakt | AGB | Datenschutz, Impressum